Winterwandern rund um Maierhöfen

Eistobel

Der Eistobel liegt zwischen Maierhöfen und Grünenbach.
Im Winter hat der Eistobel einen ganz besonderen Reiz. Wie das Wasser sich durch das Eis bahnt ist wirklich ein tolles Naturschauspiel. Funkelnde Eiszapfen und gefrorene Wasserfälle, die von den Felsen hängen, geben den Eisformationen einen atemberaubenden Charakter. Der Eistobel hat aber im gefrorenen Zustand auch seine lebensgefährlichen Tücken und ist aufgrund dessen offiziell gesperrt. Grundsätzlich sind Stöcke, Bergschuhe und Grödel (umschnallbare Steigeisen) notwendig. Da die Wege in dieser Zeit weder geräumt noch gesträut werden, machen vereiste Stellen des Öfteren ein Weiterkommen schwer bis unmöglich.

Im Sommer bietet der Eistobel die Möglichkeit zum Entdecken und Spielen. Der Weg ist gut abgesichert. Bei Tauwetter herrscht akute Steinschlaggefahr, mit glatten Stellen durch Nässe sollte immer gerechnet werden.

Alle Informationen lesen Sie auf den Webseiten des Eistobel.

Ihre Info auf Allgäu Ski

Werden Sie Partner von Allgäu Ski und präsentieren Sie hier Ihr Unternehmen! Infos unter 08323-968011.